DIE GALERIA AUTONOMICA WURDE VON CHRISTOPH PANKOWSKI UND CHRISTIAN MINKE GEGRÜNDET. DIE IDEE DER GALERIE AM EISENMARKT 8 IN WETZLAR, INMITTEN DES HERZENS DER ALTSTADT, IST ES, KÜNSTLERN EINE PLATTFORM ABSEITS DES MAINSTREAM IN DER GALERIEN- SZENE ZU BIETEN. IHRE FESTGEHALTENEN KÜNSTLERISCHEN UND GESTALTERISCHEN STRÖMUNGEN SEI ES IN BILDERN, SKULPTUREN, VIDEOS, MUSIK SOWIE INSTALLATIONEN ZU PRÄSENTIEREN, JEDMÖGLICHE ART VON KÜNSTLERISCHEM AUSDRUCK EINEM ALTERNATIVEN PUBLIKUM ZU ZEIGEN.

"Langsam wird es Zeit, dass du dich entscheidest. Willst du Party, willst du, dass du frei bist? Oder willst du grenzenlose Liebe?
Sag mir, was bringt dein ganzes Kämpfen, ohne Ziele?"

"Eine Sache check ich bei dem Thema nicht; Wenn wir alle gleich sind, wieso seid ihr so wählerisch?"