19 Jan \ Vernissage “lost soul” am 29.1.2010, 18 Uhr im Alves Kunstcafé Wetzlar

Vernissage “lost soul” am 29.1.2010, 18 Uhr im Alves Kunstcafé Wetzlar
Vernissage “lost soul” von Christian Minke 29.1.2010 18 Uhr im Alves Kunstcafé Wetzlar, Bahnhofstraße 1

Gerade erst realisierten die beiden Avantgarde-Galeristen Christoph Pankowski und Christian Minke im Münchner Glockenbachviertel ihre 48h Ausstellung “Kampfsporthose mit Bündchen, Kulturrevolution”, schon präsentiert sich Erfolgskünstler Minke alias mK im Alves Kunstcafé. Die Bilder von Minke fanden in München reissenden Absatz und mit 800 Besuchern in nur zwei Tagen war die Ausstellung in dem 60qm großen leerstehenden Laden ein überwältigender Erfolg. Mit seiner Ausstellung “Lost soul” präsentiert Minke in Wetzlar einen soliden Querschnitt seines künstlerischen Schaffens seit 2005. Über naiv gemalte Frühwerke, fotografische Arbeiten aus unterschiedlichen Ländern und Themenbereichen sowie aktuelle Produktionen die man in den Bereich der Street-Art einsortieren kann. Generell kann man Minkes Arbeiten der weltweit momentan sehr angesagten jungen Kunstbewegung “Urban Contemporary Art” zuordnen. Die Vernissage zu “Lost soul” ist am Freitag den 29.1. um 18 Uhr in der
Bahnhofstraße 1. Die Ausstellung ist bis voraussichtlich Mitte April zu sehen. Der Eintritt ist frei.