15 Mai \ BASSart Festival 2010

BASSart Festival 2010

Das BASSart Festival präsentiert Aktivisten, Künstler und Musiker aus München und Bayern, deren Engagement im Bereich elektronischer BASSmusik und urbaner Kunst ein wichtiger Beitrag zum kulturellen Leben ist.

Dabei ist weniger das bestehende Renommee von Bedeutung, als der Werdegang jedes Einzelnen im urbanen Leben und Raum und die daraus entstehenden Ausprägungen von Aktionen, Kunst und Musik.

Ziel des BASSart Festivals ist die Förderung dieser Lebenskultur, gegenseitige Inspiration und dadurch eine noch vielfältigere Ausprägung. Es ist eine Bestandsaufnahme des internationalen Qualitätsniveaus der genannten Ausdrucksformen durch regionale Künstler und Veranstalter.

Interessierte erfahren auf dem BASSart Festival eine Live-Demonstration der Auswirkungen bassbetonter Musik und sowohl analoger, als auch digitaler, audiovisueller Gestaltung von Mensch, Raum und Zeit.

Wenn BASSart Resonanzen in Form von Tanz und guten Stimmungen erzielt, soll dies als Beweis des positiven Einflusses auf den Menschen und seine Umwelt dienen.

Die Galeria Autonomica präsentiert sich auf dem BASSart Festival 2010!

Bilder vom BASSart Festival 2010: